Veranstaltungen

SM CH-Sportpferde 13.-15.09.2013

Sport

Informationen

Veranstaltungsort: Avenches
Beginn: 15.09.2013 - 08:00
Ende: 16.09.2013 - 17:30

Freitag, 13.09.2013

 


 

8.30Springen 4-jährig
1. Qualifikation

1
1. & 2. Serie

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
10.30Springen 4-jährig
1. Qualifikation

1
1. & 2. Serie

Grosser Springplatz
13.00Springen 5-jährig
1. Qualifikation

3
1. & 2. Serie

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
15.00Springen 5-jährig
1. Qualifikation

3
1. & 2. Serie

Grosser Springplatz
17.00Springen 6-jährig
1. Qualifikation

5

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
19.00Hunterprüfung

28

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste



14.00Dressur 4-jährig

18

DressurplatzStartlisteRangliste



Samstag, 14.09.2013


 

8.00Springen 4-jährig
2. Qualifikation

2
1. & 2. Serie

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
9.45

Springen 4-jährig
2. Qualifikation

2
1. & 2. Serie

Grosser Springplatz
11.30Springen 5-jährig
2. Qualifikation

4
1. & 2. Serie

Grosser SpringplatzStartliste

Rangliste

13.30Springen 5-jährig
2. Qualifikation

4
1. & 2. Serie

Grosser Springplatz

 

15.30Springen 6-jährig
2. Qualifikation

6

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
17.30Springen Einlaufprüfung Superpromotion
Youngster + Elite CH

10

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste



8.00Dressur 5-jährig

20

DressurplatzStartlisteRangliste
10.30Dressur 6-jährig

22

DressurplatzStartlisteRangliste
12.00Dressur 4-jährig
Final

19

DressurplatzStartlisteRangliste
14.30Dressur
Superpromotion M

24

DressurplatzStartlisteRangliste
17.00Dressur
Superpromotion S

26

DressurplatzStartlisteRangliste



9.00FohlenchampionatReithalle IENA

Startliste

Rangliste



Sonntag, 15.09.2013

 

 


9.00Springn 4-jährig
Final

7

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
10.30Springen 5-jährig
Final
8Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
12.00Springen 6-jährig
Final

9

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
13.30Springen Superpromotion Youngster
Final

11

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
15.00Springen Superpromotion SI
Final

12

Grosser SpringplatzStartlisteRangliste
  
9.00Dressur 5-jährig
Final

21

DressurplatzStartlisteRangliste
11.00Dressur 6-jährig
Final

23

DressurplatzStartlisteRangliste
13.00Dressur
Superpromotion M
Final

25

DressurplatzStartlisteRangliste
15.00Dressur
Superpromotion S
Final

27

DressurplatzStartlisteRangliste

 


 

Zusammenfassung

Springen Vierjährige 
Neun vierjährige Pferde erbrachten die grosse Leistung, sowohl in den beiden Qualifikations- als auch in der Finalprüfung fehlerlos zu bleiben. Acht weitere verliessen den anspruchsvoll, jedoch fair gebauten Finalparcours mit je vier Punkten. Also einmal mehr eine beeindruckende Bilanz bei den vierjährigen Springpferden.  

Springen Fünfjährige 
Bei den fünfjährigen Springpferden kam es zu einem Stechen. Sieben Paare hatten sich dafür qualifiziert. Der Stechparcours hatte es in sich und vermochte noch ziemlich zu klassieren. Barbara Schnieper griff voll an und blieb mit Cortina du Col CH am schnellsten von drei fehlerfreien Paaren. Cortina du Col CH ist eine Tochter von Colander und Cholyne de Vautenaivre (Padarco van Het Hertsveld). Züchterin und Besitzerin des Pferdes ist Nicole Kramer, Kallnach.  

Springen Sechsjährige 
Drei Paare machten in einem äusserst spannenden Stechen im Final der sechsjährigen Springpferde die Medaillen unter sich aus. Kräftig unterstützt vom sehr zahlreichen Publikum setzte Pascal Bucher, Retschwil, mit Cayman Athletic CH alles auf eine Karte und kam fehlerfrei in der mit Abstand besten Zeit ins Ziel. Cayman Athletic CH ist ein Sohn von C-Indoctro I und der Carolus-Tochter Carrera. Er steht im Besitz von Pascal Bucher und wurde gezüchtet von Martin Bannwart, Gunzwil.  

Springen Superpromotion Youngster CH 
Acht Paare qualifizierten sich im Final Superpromotion Youngster (sieben- und achtjährige Pferde) für die Siegerrunde, die dann von fünf Paaren ebenfalls fehlerfrei beendet wurde. Edwin Smits aus Chevenez zeigte mit Copain du Perchet CH eine fulminante Runde und wurde mit der mit Abstand besten Zeit Meister. Copain du Perchet CH, ein achtjähriger Sohn von Conteur aus der Romulée du Perchet (Ragazzo) war gezüchtet worden und ist im Besitz von Pierre Saunier, Damvant.   

Springen Superpromotion CH Elite 
Als zweitletztes von zehn für die Siegerrunde im Final Superpromotion qualifizierten Pferde am Start war der Zuchthengst Davidoff vom Schlösslihof CH mit Niklaus Schurtenberger im Sattel. Eine sehr schnelle, fehlerfreie Runde reichte zum Sieg, um den allerdings noch gezittert werden musste, als Evelyne Bussmann mit Fleury dÁveline CH voll angriff. Acht Hundertstel war dieses Paar schliesslich langsamer, ebenfalls fehlerfrei. Davidoff vom Schlösslihof CH ist ein Sohn von Karondo vom Schlösslihof CH und der Carelia vom Schlösslihof (Calando II). Der Hengst wurde gezüchtet und ist im Besitz von Werner Rütimann, Frümsen-Sax.  


Dressur Vierjährige 
Show Girl CHSie war schon nach der ersten Prüfung absolute Leaderin und vermochte im Final mit Melanie Hofmann im Sattel ihre Stellung zu verteidigen: die wunderbare dunkelbraune Miss Schweiz der letztjährigen Prämienzuchtstutenschau, Show Girl CH ist Schweizer Meisterin der vierjährigen Dressurpferde. Show-Girl CH, eine Tochter von Show Star und Drogheda (Davignon) war gezüchtet worden von Robert Weber, Schwarzenburg und ist im Besitz von Christina Ernst, Binz. Knapp wurde es zwischen dem zweitklassierten Magic des Meyrattes CH (Münchhausen – Riccio) mit Tamara Horisberger im Sattel und Donna vom Eigen CH (Don Frederico – Weltmeyer), geritten von Corinne Stingelin.

Dressur Fünfjährige 
Delioh von Buchmatt CH heisst der  diesjährige Meister bei den fünfjährigen Dressurpferden. Melanie Hofmann ritt den Danone-Sohn in der ersten und in der Final-Prüfung zum Sieg und kam auf total von 7.55. Delioh von Buchmatt CH war gezogen worden aus der Wolkenstein-Tochter Woge von Thomas Lustenberger, Hasle. Der vielversprechende Wallach ist im Besitz von Jörg und Manuela Aeberhard, Olten.

Dressur Sechsjährige 
Der letztjährige Meister bei den fünfjährigen Dressurpferden schwang auch dieses Mal obenaus: Fürstentraum CH gewann mit Gilles Ngovan im Sattel beide Prüfungen, wobei er sich in der Finalprüfung deutlich zu steigern vermochte. Fürstentraum CH, ein Sohn des Feinsinn und der Dakota (Davignon), wurde gezüchtet von Otto Kocherhans, Hallau. Besitzerin des prächtigen Fuchses ist Christina Ernst, Binz.  

Superpromotion CH Dressur M 
Ruwina CH, die letztjährige Siegerin bei den sechsjährigen Pferden, wurde nun in der Kategorie M Meisterin. Die dunkelbraune Stute schaffte es mit Philipp Hess, Scherz, im Sattel als einziges Pferd, in beiden Prüfungen die 70%-Marke zu knacken. In der Kür wurde sie mit 72.08% bewertet. Ruwina CH, eine Tochter von Rubin Cortes und der Winnie Sue von White Magic war gezüchtet worden von Silvia und Willy Stöckli, Scherz. Willy Stöckli ist Besitzer.  

Superpromotion CH Dressur S 
Don Camillo II CH (ex. Darling KWG) heisst der diesjährige Meister in der höchsten Kategorie der Dressurpferde. Markus Graf, Dielsdorf, legte im Final, also in der Kür, kräftig zu und vermochte den Zuchthengst Del Cuore CH mit Melanie Hofmann im Gesamtergebnis ganz knapp zu schlagen. Don Camillo II CH ist ein Sohn von Dressage Royal und der Hill Hawk xx-Tochter Golden Hill. Gezüchtet wurde er von Walter und Heidi Kunz-Hofstetter, Grosswangen. Besitzer sind Pascale Hauenstein und Remo Stalder, Otelfingen.  

Nationales Sportfohlenchampionat 
Einmal mehr stiess das nationale Sportfohlenchampionat auf grosses Interesse, und das Publikum war begeistert über die Qualität: Mit sensationellen 298 Punkten erreichte der Fürstenball-Sohn Fiero Nero ZS CH, gezüchtet und im Besitz von Claudia und Thomas Schneider, Bevaix, den Sieg bei den Hengstfohlen Dressur und das gesamthaft beste Ergebnis. Fiero Nero ZS CH war gezogen worden aus der Shira Noire Z.S., einer Tochter von Sergio Rossi. Bei den Stutfohlen Dressur schwang mit 292 Punkten Danciana ZFK CH obenaus, eine Tochter von Dancier aus der Arina Diamond von Diamond Hit. Beat Fischer aus Nebikon ist der stolze Züchter und Besitzer dieses prächtigen Fohlens. S.M. Corteaux CH war Bester bei den Hengstfohlen Springen. Der Sohn von Coueur de Nobless und der Tante Catoche du Houssoit (Ogano Sitte) entlockte den Experten eine Gesamtpunktzahl von 282. Züchter und Besitzer dieses Fohlens ist Eliano Meroni, Rancate. Begeistert waren Publikum und Experten auch von Acoma PZE CH, einer Tochter von Acomet, gezogen aus der Xanta von D’Artagnan, die mit 276 Punkten bei der Gruppe der Stutfohlen Springen obenausschwang. Regula Eisenhut aus Oberaach ist Züchterin und Besitzerin dieses stolzen Fohlens.  

CH-Hunter 
Zum ersten Mal an der diesjährigen Schweizer Meisterschaft CH-Sportpferde ertönte die Nationalhymne bereits am späten Abend des ersten Tages, des 13. Septembers. Als Meister geehrt wurde Nabucco SR CH, ein 2001 geborener Sohn von Nithard, gezogen aus der Adonia von Wandango. Nadine Zimmermann, Olten, hatte bereits im ersten Umgang mit dem Fuchs das zweitbeste Resultat erzielt, dann im zweiten Umgang mit dem besten Ergebnis nachgedoppelt und so den Gesamtsieg mit total 172 Punkten erreicht. Nabucco SR CH war gezüchtet worden von Fritz und Annemarie Stettler und ist im Besitz von Heinz Werthmüller, Wangen bei Olten.

 

Anzeigen: